Menü und Suche
Bühne

Novecento. Die Legende vom Ozeanpianisten

Foto: Volker Beinhorn

Wiederaufnahme

Schauspiel nach Alessandro Baricco

Regie, Bühne und Kostüme: Uta Gosselck-Perschmann, Götz van Ooyen

Auch nach uber zwanzig Jahren hat die Geschichte des Pianisten, der sein ganzes Leben auf dem Ozean verbringt, nichts von ihrer Kraft verloren. Das liegt nicht nur an der klingenden Sprache von Alessandro Bariccos 1994 geschriebenem Monolog, sondern vor allem an Schauspieler Gotz van Ooyen, der in seinem legendaren Solo eine jahrzehntelange Seereise vor den Augen der Zuschauer lebendig werden lässt.

 

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (06.10.2018 - 09.11.2018)



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links

Zu diesem Thema